2020


Teilweise startet der Übungsbetrieb wieder ab 19.05.2020

 

1. Herren Dienstag um 18.30 Uhr

Dancing Stars Dienstag 17.00 - 17.45 Uhr

 

Download
Verhaltenshinweise V1.0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.5 KB
Download
Gesundheitsfragebogen V1.0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 958.6 KB
Download
Info Dancing Stars Trainingsablauf V1.0.
Adobe Acrobat Dokument 675.0 KB



Der Sportabzeichentag am 15.05.2020 muss leider ausfallen

Ausweichtermin optional 11.09.2020



Der 9. Platendorfer Moorlauf muss leider ausfallen






Kreispokalwettkämpfe - Kreispokaltitel für Maylea Müller

 

Am 07.03. fanden in Kästorf und am 08.03. in der Sassenburghalle die Kreispokalwettkämpfe im Gerätturnen der Mädchen statt. In den Pflicht- und Kürübungen des Deutschen Turnerbundes wurde ein spannender Wettkampf an den Geräten Sprung, Reck/Barren, Schwebebalken und Boden in unterschiedlichen Altersklassen ausgetragen. Insgesamt waren über 300 Turnerinnen aus dem Turnkreis Gifhorn am Start. Danke an das Trainerteam für die Vorbereitung und Betreuung während der Wettkämpfe und an unsere Kampfrichterin, die für uns im Einsatz war.

 

Am Vormittag startet in der Leistungsklasse 3 Kür - Qualifikationswettkampf für den Niedersachsen Cup  - Kyra Decker und belegte den 5. Platz. Am Barren erhielt Kyra die dritt beste Wertung.

 

Der Nachmittag startete die LK 4 am Sprung mit guten Wertungen. Maylea zeigt zum ersten Mal den Überschlag mit einer halben Drehung in der ersten und einer halben Drehung in der zweiten Flugphase. Das brachte ihr die zweit beste Wertung am Sprung. Am zweiten Gerät verletzte sich Sarah Kletke leider beim Abgang und musste den Wettkampf beenden. An dieser Stelle - gute Besserung. Gleich danach musste Maylea ans Reck und bewies Nervenstärke und turnte die beste Reckübung. Auch am Boden lies Maylea mit einer 13,60 die Konkurrenz mit 1,1 Punkten hinter sich und lieferte eine sehr präzisen Übung mit einem hohen Schwierigkeitswert (auch ein D Element) ab.

 

Da die Wertungen nicht bekannt sind, war die Siegerehrung eine riesen Überraschung. Von 26 Turnerinnen setzte sich Maylea Müller mit 49,40 Punkten an die Spitze - auf Platz 1 - und erhielt den Wanderpokal. Sensationell - Herzlichen Glückwunsch.

 

In den Pflichtübungen belegte Luna Paul den 8. Platz (von 19) und Anouk Schwermer den 7. Platz (von 17). Luna glänzte mit der viert besten Reckübung. Klasse Leistungen - weiter so

 

Am Sonntag gingen die jüngeren TuS Talente an den Start. Viele hatten ihren ersten Kreiswettkampf. Ihr habt das toll gemacht. Jeder Wettkampf zählt.

 

Im WK 1 2013 und jünger belegte Sophia Schulze den 10. und Emmy Pieper den 14. Platz von 19 Turnerinnen. Im WK 2 Jahrgang 2012 waren 30 Mädchen dabei. Den super 9. Platz belegte Enya Martel, Platz 21 Dalia Ewert, Platz 23 Livia Jeske, Platz 26 Neele Barbré und Platz 27 Lynn Spitzack.  Enya turnte hier die zweit beste Reckübung mit 13,80 Punkten.

 

Im WK 4 Jahrgang 2010 mit 35 Starterinnen turnte sich Elana Weiss auf den guten 11. Platz, gefolgt von Melina Hoffmann auf Platz 15. Platz. Der 21. Platz ging an Eva-Luisa Jahnke, Platz 23 an Josephine Angermann und Platz 26 an Ofelia Jeske. Ein sehr starkes Teilnehmerfeld. Die viert beste Reckübung turnte hier Elana Weiss mit 14,10 Punkten.

 

Ein toller Wettkampf bleibt in Erinnerung. Ihr habt fleißig geübt und toll geturnt - weiter so.  Glückwunsch an euch alle!

Heike Müller und Turnteam

 


Am 01.03. fand der diesjährige Turntiger Cup in Kästorf statt. Wir freuten uns wieder über die Einladung für unseren Turn-Nachwuchs. In sieben Wettkampfklassen werden die Pflichtübungen 1 bis 5 des Deutschen Turnerbundes geturnt. Unsere Turntiger hatten fleißig geübt und wurden von Maylea und Heike Müller auf den Wettkampf vorbereitet. Lieben Dank auch an Maleen Hermann und Ofelia Jeske, die uns bei der Betreuung der Gruppen unterstützt haben.

Herzlichen Glückwunsch an alle Turntiger - es war ein toller Wettkampf - weiter so. Einige von euch wechseln jetzt zum Wettkampfturnen - viel Erfolg.

 

Jahrgang 2009/2010                 1. Platz            Vivienne Meinecke

                                                   2. Platz            Eva-Luisa Jahnke

 

Jahrgang 2012                         4. Platz             Lynn Spitzack

                                                  5. Platz            Nele Jadanowski

Jahrgang 2012 F                      5. Platz             Enya Martel

                                                  7. Platz             Livia Jeske

Jahrgang 2013                         5. Platz            Sophia Schulze

                                                  9. Platz             Leandra Beier

Jahrgang 2014 u.j.                   3. Platz            Emmy Pieper

                                                  5. Platz            Jaane Röper

                                                10. Platz           Amy Hufgard

Besondere Einzelwertungen jeweils im Jahrgang:

Sprung:            Enya und Eva beste Wertung, Lynn und Vivien zweite, Leandra dritte

Reck:               Eva beste Wertung, Enya dritte

Balken:            Vivien beste Wertung, Eva und Sophia zweite

Boden:             Vivien beste Wertung, Eva zweite

Und weiter geht es bei den Turntigern jeden Freitag von 15.00 - 16.00 Uhr in der Turnhalle Neudorf-Platendorf.

 


Rund ums Kind - ein Wohlfühl-Flohmarkt

 

 

 

Es läuft alles wie am Schnürchen, freut sich Organisatorin Heike Müller über den Ablauf vom Hallenflohmarkt. Helfer, Verkäufer und Käufer fühlen sich bei uns wohl. Der Auf- und Abbau läuft reibungslos, die Feuerwehr unterstützt uns bei der Koordination im Außenbereich hervorragend. Für das Helferteam Heike, Maylea und Frank Müller, sowie LeAnn und Peggy Brandes ist der Tag von morgens um 09.00 bis zum letzten Fegen um 17.00 Uhr eng getacktet. Trotzdem ist das Team mit guter Stimmung immer wieder dabei. Herzlichen Dank an alle freiwilligen Helfer.

 

An den bunten 60 Verkaufsständen wurde fleißig gefeilscht. Bekleidung, Spielzeug und vieles mehr wechselte den Besitzer. Im Bereich für große Gegenstände gab es liefen in diesem Jahr Hochstühle und Kinderwagen gut. Etwas ruhiger ging es im Vereinsheim bei Kaffee und leckeren Tortenstückchen, sowie herzhaften Salaten mit Würstchen zu. Und die gute Tat zum Schluss: Eine riesige Ladung an Spenden für den Kinderladen in Gamsen, die gleich nach Ende des Flohmarktes abgeholt wurde.

 

Der nächste Termin steht schon fest: Samstag, 07.11.2020

 


Kinderfasching

 

 

Zwei Stunden närrische Zeit in der Platendorfer Turnhalle. Die Kinder- und Jugendabteilung des TuS war gut vorbereitet, die Halle war bunt geschmückt, Luftballontrauben gebunden, Tische gedeckt, Kaffee gekocht und ein Duft von Waffeln und Torten lag in der Luft, also die ersten Besucher in die Halle kamen. Schnell waren die Tische besetzt und die Kinder tobten auf der Mattenspiellandschaft.

 

Mit einer großen Polonaise startete die Party mit Tanzen und mehreren Bonbonregen. Piraten, Ninjas, Elfen und Prinzessinnen hatten ihren Spaß und auch einige Eltern kamen in bunten Verkleidungen zum Feiern.

 

Quelle: Aller-Zeitung 17.02.2020


Torten-Workshop

 

Hast du Lust einmal deine eigene Torte zu kreieren, lautete die Einladung von  Kinder- und Jugendwartin Stefanie Schrader. Sieben jungen Tortenbäckerinnen im Alter von acht bis zehn Jahren hatten sich gemeldet. Zur Unterstützung standen Christin Schrader sowie Maylea und Heike Müller bereit, als es ans zubereiten der Tortenböden ging. Schritt für Schritt wurden die Rezepte abgearbeitet. Besonders Spaß hat das Füllen und Garnieren der Torten gemacht. Nach drei Stunden waren 10 Torten und eine riesen Portion Waffelteig für die Faschingsfeier des nächsten Tages fertig.

 

 

Dann gab es auch noch die Rezepte zum Nachbacken. Es gab Schwarzwälderkirschtorte, Schaumkusskuchen, Nusstorte, Yohurette-Torte, Raffaelotorte, Käsekuchen, Regenbogentorte, Mohntorte, Schokosahne-orte und eine Waldmeistertorte. Das Ergebnis war richtig klasse - Herzlichen Dank an Euch!    

 



Februarfreizeit in Sande

 

Am zweiten Februarwochenende startete die Turnerjugend des TuS Neudorf-Platendorf zur alljährlichen Freizeit Richtung Nordsee. Unter dem Motto: Siebdruck, Turnen, Spaß und mehr hatte die 16 köpfige Gruppe viel Spaß. Am ersten Abend wurden kreative Ideen entwickelt, auf Folie gebracht, Siebe belichtet und teilweise schon gedruckt. Für die Neulinge gab es am Samstagmorgen noch mal eine step-by-step Anleitung. Dann wurde gedruckt, geschrubbt, entschichtet und entfettet. Wir haben wirklich viele tolle Motive auf T-Shirts und Pullis gebracht. Sportlich ging es in der Halle weiter: Basketball, Airtrack, Einrad, Barren oder einfach eine Auszeit auf dem Mattenlager. Die Nächte waren kurz, aber es war wieder ein tolles Wochenende. Am Sonntag ging es mit Rückenwind von Sturm Sabine wieder Richtung Platendorf. Danke für das schöne Wochenende und wir freuen uns schon auf 2021.

 


Quelle: Aller Zeitung 31.01.2020


25 Sportler vom TuS beim Feuerwerk der Turnkunst 2020 dabei

 

 

 

Gleich zu Beginn des Jahres stand die alljährliche Fahrt zum Feuerwerk der Turnkunst nach Braunschweig zur Tournee Opus auf dem Programm. Das Publikum ließ sich in die Welt des Showturnens entführen. Spitzensportler zeigten sehr eindrucksvolle Darbietungen zu klassischen Musikklängen.

 

Und weil es so schön war freuen wir uns schon auf 2021 - Tour Heard Beat - hier wird es wieder rockiger.

 

Quelle: Gifhorner Rundschau




Neues Angebot für Kinder- und Jugendliche ab 01.01.2020 - hier im Überblick