2024



1. Arbeitseinsatz vorbereitende Maßnhamen Umrüstung auf LED Flutlicht am 17.02.2024

 


Zum Fasching wurde es bunt in der Turnhalle. Zunächst starteten unsere TuS Bambinis in den Nachmittag auf einer großen Bewegungslandschaft. Später kamen auch die restlichen Gruppen der Kinder- und Jugendabteilung in die Halle und freuten sich zudem über Mitmachtänzen oder den Bonbonregen.


Erstes Training der 1. Herren mit dem neuen Trainer Dennis-Robér Verloop


6 Teams aus dem Vereinsleben des TuS Neudorf-Platendorf haben in der Disziplin „Volleyball“ ein spannendes Turnier erlebt.

Obwohl das Turnier alljährlich zum Jahresanfang durchgeführt wird, gab es zwei Neuheiten.

Die Dart-Gruppe stellte erstmalig ein Team auf und die Volleyballer sind gleich mit zwei Mannschaften angetreten. Ebenfalls dabei waren die Fußballer, die „Beweger“ und das Team der Tischtennisspieler. Die Durchführung wurde geleitet von Joachim Nieswand und Jens Hermann.

Gespielt wurde in der Vorrunde im System „jeder gegen jeden“ und Satzgewinn gab es bei 15 Punkten mit 2 Punkten Unterschied. Bei 6 Teams ergaben sich so 15 Spielbegegnungen und eine erste Platzierung der Teams.

In der anschließenden Hauptrunde wurden 2 Gruppen gebildet. Gruppe A aus den Platzierungen der Vorrunde von 1 bis 3 und Gruppe B aus den Platzierungen der Vorrunde 4 bis 6.

Satzgewinn war bis 21 Punkte sowohl in der Hinrunde als auch in der Rückrunde der jeweiligen Gruppen.

Nach insgesamt 27 Spielbegegnungen stand der Sieger fest. Gewonnen hat die Volleyballgruppe gefolgt von den „Bewegern“, den Fußballern, der Tischtennisgruppe, der zweiten Volleyballgruppe und der Dartgruppe.

Für die Versorgung war gesorgt. Jedes Team hat zum vielfältigen Mitbringbuffet beigetragen. Getränke gab es direkt von der Theke.

Ohne Zwischenfälle haben alle ein faires spannendes Turnier mit viel Spaß erlebt.

Platz 1 = Volleyball Platz 2 = die „Beweger“ Platz 3 = Fußballer Platz 4 = Tischtennis Platz 5 = Volleyball-Mix Platz 6 = Dart


Neuer Trainer im Herrenfußball

Wilkommen Dennis-Robér Verloop

 

Am 19.01.2024 konnte Marcel Horn als Abteilungsleitung Herrenfußball Dennis-Robér Verloop als neuen Trainer der TuS Herrenmannschaft im Vereinsheim begrüßen.

 

Marcel hatte den geschäftsführenden Vorstand mit Frank, Björn und Patrick an seiner Seite.

 

Wir freuen uns auf eine schöne Rückrunde.

 



Unser Vorstandsteam

Der Turn- und Sportverein startete am 13.01.2024 mit der Jahreshauptversammlung ins neue Jahr. Zahlreiche Mitglieder und Gäste konnten in einer gemütlichen Atmosphäre begrüßt werden. Verhindert waren Gemeindebürgermeister Jochen Koslowski, sowie sein Stellvertreter André Bischoff, Ortsbrandmeister Roy Wallner und Lars Schütze vom SV Triangel, die der Versammlung aber einen guten Verlauf wünschten. Grußworte richtete Fabian Hoffmann als Ortsbürgermeister und 2. Vorsitzender vom Juniorenförderverein Sassenburg an die Versammlung, anwesend waren auch 1. Vorsitzender Uwe Deierling vom Schützenverein, Wiebke Schleiss als 1. Vorsitzende vom Frauenchor sowie Diethelm Alisch als Schatzmeister vom DRK Ortsverein.

 

Durch die Versammlung führte 1. Vorsitzender Frank Müller. Neben den formellen Tagesordnungspunkten gab es viele interessante Informationen für die Versammlung zu den Themen LED-Flutlicht, Vereinsprogramm easyVerein, geplanter Hallenneubau, steigende Kosten der Fachverbände, Neustrukturierung der Abteilungen. Auch bei den typischen TuS Quizfragen hatten die Mitglieder ihren Spaß. Erfreulicherweise konnte auch das etwas eingeschlafene Projekt der „Patenschaften“ wieder belebt werden. Danke an alle, die sich für die Unterstützung bereit erklärt haben. Bei den Mitglieder gab es 101 Eintritte und 99 Austritte, jedoch hatte sich der Vorstand dazu entscheiden im Herbst viele volljährige Mitglieder anzuschreiben, die noch im Familienverband gelistet waren, daraufhin gab es in der zweiten Jahreshälfte allein 61 Austritte. Trotzdem war es eine notwendige Maßnahme für einen sauberen, fairen und transparenten Mitgliederbestand. Den Kassenbericht präsentierte Kassenwartin Franziska Luzius.

 

Die Ehrungen übergaben Frank Müller und Patrick Alsleben (3. Vorsitzender) gemeinsam an:

Stefanie Schrader Bronzene Ehrennadel des LandesSportBundes Niedersachsen

Maylea Müller Abschluss Fitnesstrainer A-Lizenz

Maike Lauterbach Abschluss DOSB Trainer C Fitness

Heike Müller 30 Jahre Abteilungsleitung Kinder- und Jugendsport

15 Sportabzeichen an Erwachsene und zwei Familienurkunden (Hößler/Müller)

Für langjährige Vereinsmitgliedschaft wurden geehrt:

70 Jahre Fritz Höfermann (entschuldigt), Klaus Höfermann, Hermann Schrader

60 Jahre Hein-Jürgen Bodlin (entschuldigt), Cornelia Gryglewski, Thea Tomuschat

50 Jahre Irmtraud Schrader, Edith Wulfes, Frank Müller, Jürgen Schrader, Steffen Wulfes

35 Jahre Elke Bösche

25 Jahre Heiko Hendel

25 Jahre Nina Obalski, Janne Bente Wolpers

 

Die Wahlen verliefen durchgehend einstimmig:

2. Vorsitzender                          Björn Schrader

Kassenwart                               Jonas Garz

AL Fitnesssport                         Maylea Müller

AL Freizeitsport                         Kevin Rogga

Koordination Vereinsheim         Geraldine Beck

 

Auch die Kassenprüfer stellten sich schnell zur Wahl: Dennis Schön und Tobias Schwarzkopf als Stellvertretung fungiert Sonja Jahn. Herzlichen Dank an die „Gewählten“ für die Bereitschaft zur Übernahme der Ehrenämter.

Nach dem Ausblick auf das aktuelle Kalenderjahr mit den anstehenden Veranstaltungen wurde die Versammlung geschlossen und es ging zum gemütlichen Teil über.

 


Trainingslager 05.-06.01.2024 Turnen

 

Noch in den Freien ging es am ersten Freitag in diesem Jahr um 09.00 Uhr in der Turnhalle los mit unserem Trainingslager. Es wurde an vielen Basic und Grundübungen gearbeitet, aber wir hatten auch sehr viel Zeit für schöne Gespräche, Verstecken spielen, 1,2 oder 3, Hase & Karotte, Werwolf und vielem mehr. Lecker Essen gab es im Vereinsheim und um Mitternacht schliefen alle schon tief und fest. Es waren zwei anstrengende aber sehr schöne Tage mit euch. Ein perfekter Start ins neue Jahr.