Ju Jutsu

 

Trainingszeiten:

Dienstag            17.45 - 18.45 Uhr


Zielgruppe ab 2. Klasse


Ju-Jutsu als (übersetzt) „sanfte Kunst“ basiert hauptsächlich auf Selbstverteidigungstechniken. Jede Verteidigungstechnik ist gegen mehrere Angriffsarten anwendbar. Durch beständiges Üben werden die Bewegungsabläufe automatisiert. In Kombinationen können die Techniken sinnvoll verbunden und in der freien Verteidigung gegen freie Angriffe als echte Selbstverteidigung angewendet werden. Bei dieser Methode wird bereits mit einer kleinen Auswahl von Verteidigungstechniken von Anfang an ein grösstmöglicher Nutzeffekt durch variable Anwendung erzielt. Ursprünge
Die Wurzeln des Ju-Jutsu sind Aikidō und Judo (die wiederum aus Jiu Jitsu entstanden sind) sowie Karate. Aus jeder dieser Kampfkünste wurden die für das System Ju-Jutsu besten Techniken vereint.


Leitung

Gitta Morris-Lausch

05378-980091

Gruppensprecher

Steffi Köster

0170-5443494





Leitung der Gruppe
2/1998
 Gründung
2/1998 - 2000
Mike Morris
2000 - lfd.
Gitta Morris-Lausch